Tag-Archiv für » Prävention «

Alkoholabstinenz: Eine gute Entscheidung

Donnerstag, 18. Februar 2016 13:52

Viele Menschen entscheiden sich aus unterschiedlichen Beweggründen bewusst für die Alkoholabstinenz und damit dazu, überhaupt keinen Alkohol zu trinken. Abstinent zu sein ist “in”. Der Verzicht auf Alkohol­konsum wird als ein Weg betrachtet, einen positiven Effekt für sich selbst, d. h. die körperliche und geistige Gesundheit, zu erzielen. Alkoholabstinenz wird zur persönlichen Leitlinie und folgt einer Überzeugung. [...]

Thema: Alkoholsucht, Suchtentstehung | Kommentare (0) | Autor:

Die Wirkungen des Alkohols auf die Gesundheit

Donnerstag, 14. Januar 2016 11:51

Zu hoher Alkoholkonsum kann zahlreiche und schwerwiegende Schäden am Körper hinterlassen. Alkoholkonsum hat eine direkte und unmittelbare Wirkung auf den Körper, die bereits kurz nach dem Konsum auftritt. Ein zu hoher Alkoholkonsum über längere Zeit kann darüber hinaus aber auch Schäden hervorrufen, die erst nach Monaten oder Jahren deutlich werden. Eine Alkoholsucht verläuft wiederum oft in bestimmten Phasen mit jeweils charakteristischen Verhaltensweisen. [...]

Thema: Alkoholsucht | Kommentare (0) | Autor:

Alkoholismus erfolgreich vorbeugen

Dienstag, 5. November 2013 10:12

Experten unterscheiden bei den verschiedenen Alkohol-Trinkmustern zwischen „Gebrauch“, „Missbrauch“ und „Abhängigkeit“. In Deutschland gehen schätzungsweise 6 Millionen Menschen leichtfertig mit Alkohol um, bei rund 2,6 Millionen liegt Alkoholmissbrauch vor und etwa 1,6 Millionen sind alkoholabhängig. Männer sind dabei ungefähr doppelt so häufig betroffen wie Frauen. Wichtig ist die rechtzeitige und wirksame Behandlung von psychischen Störungen und zwischenmenschlichen Spannungen, die oft zum Alkoholmissbrauch Veranlassung geben.
Je früher die Alkoholgefährdung erkannt und bekämpft wird, desto größer ist die Chance, ihr zu entrinnen! [...]

Thema: Alkoholsucht, Suchtentstehung | Kommentare (0) | Autor:

Stressmanagement Teil 1

Mittwoch, 3. Juli 2013 17:37

Lassen Sie es mit gezieltem Stressmanagement erst gar nicht zu einem Burnout kommen

Vorbeugen ist auch in Sachen Burnout besser als Nachsorgen. Wenn Sie glauben, Burnout gefährdet zu sein, haben wir Tipps für Sie, an die sich halten können.

6 wertvolle Tipps gegen Burnout:

Finden Sie die Balance zwischen Anspannung und Entspannung. Ruhe und Genuss sind die Schlüsselwörter für Ihre Ausgeglichenheit.

1. Permanente Erreichbarkeit reduzieren

Mit den heutigen Technologien (Handy, Internet etc.) sind die meisten von uns ständig erreichbar. Es ist einfach Routine geworden. Reduzieren Sie diese Erreichbarkeit soweit möglich. Von niemandem wird verlangt, permanent erreichbar und verfügbar zu sein. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

BZgA: Internationales Expertentreffen und Wissenspool zur Alkoholprävention im Jugendalter

Freitag, 28. Juni 2013 11:43

Dass die Europäer im Weltmaßstab viel bis zu viel trinken, ist durch unter anderem durch die Studien der WHO bekannt. Der Durchschnittseuropäer konsumiert rund 12,5 Liter reinen Alkohol pro Kopf und Jahr. In den USA liegt dieser Wert bei etwa 8,7 Litern. Der hohe Alkoholkonsum der Europäer betrifft Erwachsene und Jugendliche gleichermaßen. Bei Jugendlichen besitzt das Thema jedoch besondere Brisanz, da bereits hier die Basis für Krankheiten und Sucht in den späteren Lebensjahren geschaffen wird. [...]

Thema: Alkoholsucht | Kommentare (0) | Autor:

Alkohol – im europäischen Vergleich in Deutschland günstig

Dienstag, 25. Juni 2013 10:35

Alkohol-Experten fordern immer wieder, die Preise für alkoholische Getränke durch einen Steueraufschlag deutlich zu erhöhen, um damit die Prävention von Alkoholmissbrauch zu unterstützen. In der Praxis – und in der öffentlichen Diskussion – spielt dieses Thema bisher eine eher marginale Rolle. Im Hintergrund geht es dabei mit Sicherheit auch um ein Patt zwischen einer auch politisch unterstützten Präventions-Idee und den Lobbyinteressen der Alkoholhersteller. [...]

Thema: Alkoholsucht | Kommentare (0) | Autor:

Risikoarmer Alkoholkonsum – wo liegt das Limit?

Freitag, 21. Juni 2013 11:41

Alkoholmissbrauch kann nicht nur zur klinisch manifesten Sucht, sondern auch zu zahlreichen Krankheiten oder zum Tode führen. Die Frage, wo die Grenze zwischen risikoarmem Trinken und explizitem Missbrauch liegt, beschäftigt daher sowohl Laien als auch Ärzte. In Deutschland sind die Werte dafür vergleichsweise eng gefasst – für Männer gelten pro Tag 24 Gramm reiner Alkohol, für Frauen die Hälfte dieser Menge als gesundheitlich unbedenklich. [...]

Thema: Alkoholsucht | Kommentare (0) | Autor:

Konsequenz in Baden-Württemberg: Nächtliche Alkoholverkaufsverbote zeigen Wirkung

Dienstag, 18. Juni 2013 11:07

Baden-Württemberg gilt bundesweit als Vorreiter für Alkoholverkaufsverbote. Tankstellen und Supermärkte dürfen im “Ländle” bereits seit März 2010 zwischen 22 und 5 Uhr keine alkoholischen Getränke mehr verkaufen. Die Landesregierung in Stuttgart präsentierte jetzt eine erste große Zwischenbilanz des Erfolges – mit einem positiven Fazit: Die Verkaufsverbote sorgen für mehr Sicherheit im öffentlichen Raum. [...]

Thema: Alkoholsucht | Kommentare (0) | Autor:

Ist Alkoholsucht demnächst “reparierbar”?

Dienstag, 4. Juni 2013 10:04

Das Mannheimer Institut für Psychopharmakologie veröffentlichte Ende letzter Woche neue Forschungsergebnisse, die sich mit den molekularen Grundlagen der schädlichen Wirkung von Alkohol befassen. Das langfristige Ziel der Wissenschaftler ist, auf Basis ihrer Forschungsarbeiten neue Medikamente zur Prävention und Behandlung von Alkoholismus zeigen. [...]

Thema: Alkoholsucht | Kommentare (0) | Autor:

Drogenbericht: Alkohol bleibt eines der gefährlichsten Gesundheitsrisiken in Deutschland

Freitag, 31. Mai 2013 11:22

Die Bundesregierung hat vor kurzem ihren aktuellen Drogenbericht vorgelegt – Grund zu Optimismus lässt sich darin nicht erkennen. Nach wie vor scheinen viele Erwachsene die Gefahren übermäßigen Alkoholkonsums zu unterschätzen – 27 Prozent aller Männer und Frauen respektive knapp zehn Millionen Bundesbürger trinken regelmäßig in riskantem Ausmaß. Auch aus der aktuellen Erhebung geht hervor, dass mindestens 1,3 Millionen Deutsche an einer manifesten Alkoholsucht leiden und jährlich etwa 74.000 Menschen an den Folgen ihres Alkoholmissbrauchs sterben – im Vergleich zu den vergangenen Jahren sind diese Werte also nahezu konstant geblieben. [...]

Thema: Alkoholsucht | Kommentare (0) | Autor: