Steckt in Ihnen ein Alkoholiker?

Jugendliche fangen oft schon mit 15, 16 Jahren an regelmäßig Alkohol zu trinken. Das gehöre eben dazu. Nach dem Fussballtraining oder auf Geburtstagspartys geht es zuweilen ziemlich hoch her, Alkohol trinken wird zum Gruppenzwang.

Jahre später wird man dann von seinem Hausarzt gefragt, ob man regelmäßig Alkohol trinkt. Natürlich schaut man erstmal verdutzt. Als erste Reaktion kommt meist: „Wieso, stimmt was nicht?“ Der Arzt wird dann erklären, das es zu seiner Routine gehört zu fragen, wenn einVerdacht auf gesundheitlichen Schäden besteht, wie z. B. einem nervösen Magen oder unstimmige Laborwerte usw. bestehen.

Nach dem ersten Schock gestehen viele Patienten, ja ich trinke schon regelmäßig meine 2 – 3 Bier abends und am Wochenende auch mal mehr. Aber ich bin doch kein Alkoholiker und außerdem machen das doch andere auch. So werden oft Ausflüchte gesucht, wenn man es sich nicht eingestehen möchte, dass man selbst ein Alkoholproblem hat. Die Ärzte wollen natürlich nicht aus jedem einen Alkoholiker machen, aber eben darauf hinweisen.

Wenn man gesundheitlich in irgendeiner Form angeschlagen ist, sollte man schon mal 4 – 6 Wochen auf Alkohol verzichten können, damit eine vernünftige Diagnose gestellt werden kann und der Alkohol eventuell als Verursacher ausgeschlossen wird. In vielen Fällen ist aber auch Alkohol der Verursacher der gesundheitlichen Probleme.

Wenn man regelmäßig seine Feierabendbierchen getrunken hatte, wird es einem schwer fallen, damit aufzuhören. Aber auch Sie können aus dem Ihnen so vertrauten Muster ausbrechen und bereits nach der ersten Woche, werden Sie erste Erfolge erleben. Sie werden sich fitter fühlen, ein nervöser Magen kann sich wieder beruhigen und die Risiken von weiteren durch Alkohol geförderte Krankheiten verringert sich enorm.

Versuchen Sie mal 6 Wochen lang ein Alkohol freies Leben zu führen, Sie werden verblüfft sein, wie gut sie sich fühlen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Probleme mit Drogen oder Alkohol haben oder wo Sie Hilfe finden können, rufen Sie uns an +49 (0)8563 / 97 78 01 von 8.00 bis 19.00 Uhr.

Wir stehen gerne zu einem vertraulichen Gespräch zur Verfügung.
Ihr Team der Gesundheitsakademie Schmidbauer

Be Sociable, Share!

Autor:
Datum: Samstag, 5. Juni 2010 12:18
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Alkoholsucht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben