Eine starke Persönlichkeit überwindet Alkoholismus

Persönlichkeitstraining, Naturheilverfahren und >positive thinking< kann man gegen die Sucht einsetzen.

Das Erfolgsgeheimnis bei der Behandlung von Alkoholproblemen, Lebenskrisen, Burn-Out oder Depressionen liegt im Wesentlichen in der individuellen, intensiven Zuwendung sowie im humanen, eigentlich normalen Umfeld: Leben in einer schönen, naturnahen Umgebung, und ist nicht in einem “Therapie-Vollzug”. Medikamentöser Entzug, konsequente Entwöhnung und Stabilisierung positiver Ressourcen können in einem intensiven, aber stets individuell zugeschnittenen Therapie- und Kursprogramm von täglich 8 – 12 Stunden Dauer nahtlos verbunden werden.

Die angewandten Methoden müssen von Ärzten, Therapeuten, Coaches und Trainern mit jahrzehntelanger Erfahrung zur Persönlichkeitsfindung und -bildung eingesetzt werden. Weitere Elemente des Aufbautrainings, sind klassische Physiotherapie, asiatische Entspannungslehren, Erlebnispädagogik, Krisen- und Konfliktmanagement, Anti-Stress-Strategien und viel Bewegung: Bewegung und Roborierung (beispielsweise durch die beliebten und hoch wirksamen hydrotherapeutischen Anwendungen nach Kneipp) können die klassischen Methoden der Psychoanalyse und Verhaltenstherapie ersetzen.

Positives Denken ist das Ergebnis aller Trainingsbemühungen und es ist die sicherste Grundlage für dauerhafte Überwindung von stressbedingten Problemen wie Burn-Out, Depressionen oder eben Abhängigkeitsproblemen wie Alkoholismus.

Be Sociable, Share!

Autor:
Datum: Freitag, 2. April 2010 14:57
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Alkoholsucht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben