Mein erster Termin, was muss ich beachten?

Sie haben den ersten Schritt gemacht, Sie stehen nun zu Ihrer Alkoholsucht und haben einen Termin für eine fachliche Hilfe, um von Ihrer Sucht wegzukommen. Was nun werden Sie sich fragen, was muss ich alles beachten, worauf wird im ersten Gespräch geachtet, welche Angaben wollen die von mir. Machen Sie sich keinen Kopf, hier werden wir Ihnen ein paar Beispiele aufzeigen, damit Sie optimal auf Ihr fachliches Erstgespräch vorbereitet sind. Denn es ist sinnvoll, sich bereits über einige Fragen Gedanken zu machen, die in einem Erstgespräch besprochen werden könnten:

  • Wie viel trinke ich?
  • Habe ich schon einmal versucht, auf Alkohol zu verzichten?
  • Welche Erfahrungen habe ich dabei gemacht, wenn ich auf Alkohol verzichtet habe?
  • Welchen Schaden hat Alkohol bisher in meinem Leben angerichtet?
  • Welche Möglichkeiten sehe ich, meinen Alkoholkonsum zu verringern?
  • Wer könnte mir dabei helfen?

Solche Fragen können bei einem Erstgespräch gestellt werden, machen Sie sich ruhig schon mal Gedanken darüber, das zeigt das es Ihnen Ernst ist, Ihr Problem in den Griff zu bekommen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Probleme mit Drogen oder Alkohol haben oder wo Sie Hilfe finden können, rufen Sie uns an: (+49 (0)8563 / 97 78 01 von 8.00 bis 19.00 Uhr. Wir stehen gerne zu einem vertraulichen Gespräch zur Verfügung.

Be Sociable, Share!

Autor:
Datum: Montag, 21. Juni 2010 12:06
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Alkoholsucht

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben